MEHR REZEPTE

Walnuss-Kaffee Butter mit Salzkruste

 

ZUTATEN 

 

Walnuss-Kaffee mit Salzkruste

250 g Butter
3 TL Espresso (Jacobs Barista Editions Espresso)
120 g Walnusskerne
1 Zwiebel, gewürfelt
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 TL grobes Meersalz

 

Kaffee-Dip

100g Schmand
1 EL Espresso (Barista Editions Espresso)
Pfeffer
Salz
1 Prise Zucker

ZUBEREITUNG

 

WALNUSS-KAFFEE BUTTER MIT SALZKRUSTE

  1. Backofen auf 140 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und ein Backbleck mit
  2. Backpapier auslegen Walnusskerne auf das Backblech geben und im Ofen 15 Minuten rösten
  3. Geröstete Walnusskerne grob hacken und abkühlen lassen
  4. Butter an einem warmen Ort weich werden lassen
  5. Zwiebelwürfel und gehackten Knoblauch mit 20 g der Butter in einer Pfanne langsam goldbraun andünsten lassen
  6. 1/3 der Butter in einem Topf erwärmen und flüssig werden lassen, Salz unterrühren und Buttermasse in kleine Silikonförmchen füllen und im
  7. Kühlschrank 30 Minuten fest werden lassen
  8. Restliche Butter mit dem Espresso, der Zwiebel-Knoblauchmasse vermengen, gehackte Walnüsse unterrühren
  9. Butter auf die Förmchen aufteilen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen

 

KAFFEE-DIP

  1. Espresso mit dem Zucker verrühren
  2. Schmand mit der Espressomischung cremig rühren und mit Salz und Pfeffer würzen

MEHR REZEPTE