MEHR REZEPTE

Schokoladeneier mit Kaffee-Ganache

Für ca. 45 Schokoladen-Ostereier

 

ZUTATEN

45 Pralinen Ei-Hohlkörper (ca. 2,5 cm Höhe)
200 g Zartbitterschokolade
100 g Sahne
30 ml Jacobs Barista Editions Dark Espresso
2 Msp. Zimt, gemahlen
1 Msp. Piment, gemahlen
1 Msp. Kardamom, gemahlen

ZUBEREITUNG


Schritt 1

Sahne in einen Topf geben und Sahne unter Rühren aufkochen


Schritt 2

Vom Herd nehmen und 200 g Schokolade und Espresso unterrühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist


Schritt 3

Creme abkühlen lassen und mit einem Handrührgerät nochmals aufschlagen


Schritt 4

Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben und Hohlkörper damit füllen

 


TIPP

Die Ganache kann auch wunderbar für eine Tortenfüllung oder einen Tortenüberzug genutzt werden. Auch als Cupcake-Topping ist die Ganache perfekt. Hast du schon mal Pralinen selber gemacht? Die Hohlkörper bekommst du online preiswert zu kaufen.

 

 

MEHR REZEPTE