MEHR REZEPTE

Schokoladentorte mit Espresso

ZUTATEN

Für 2 Springformen (je 20 cm Ø)

100 g weiche Butter, plus mehr für die Formen

275 g Zucker

2 Eier (Größe L)

200 g Mehl

75 g Kakaopulver

2 TL Backpulver

125 ml aufgebrühter, abgekühlter Jacobs Espresso

125 ml Milch

1 Päckchen Vanillezucker

 

Für die Buttercreme

125 g kalte Butter, gewürfelt

25 g Kakaopulver

125 g Puderzucker

2–3 EL Milch

Bitter- oder Vollmilchschokolade für Späne

ZUBEREITUNG


Schritt 1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Formen fetten und die Böden mit Backpapier belegen. Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen.


Schritt 2

Nacheinander die Eier dazugeben, dabei jedes Ei erst gründlich unterrühren, bevor das nächste dazugegeben wird. Mehl, Kakaopulver und Backpulver in eine zweite Schüssel sieben. Den abgekühlten Espresso, die Milch und den Vanillezucker in einer dritten Schüssel verrühren.


Schritt 3

Abwechselnd unter Rühren die Mehl- und die Espressomischung löffelweise zur Butter-Eier-Mischung geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in die beiden Formen füllen.


Schritt 4

Die Kuchen im heißen Ofen 30–35 Minuten backen, bis sie auf Fingerdruck zurückfedern und bei der Stäbchenprobe kein Teig mehr haften bleibt. Einige Minuten in den Formen abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Das Backpapier abziehen. Für die Buttercreme die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze zerlassen. Das Kakaopulver hinzufügen und die Mischung unter Rühren 1–2 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.


Schritt 5

Den Puderzucker zur Kakao-Butter sieben und gründlich untermischen. Die Milch esslöffelweise unterrühren, bis eine geschmeidige, glänzende Masse entstanden ist, abkühlen lassen (dabei dickt die Creme ein). Die Hälfte der Buttercreme auf einen Boden streichen und den anderen daraufsetzen. Mit der restlichen Creme den Kuchen rundum überziehen. Zum Schluss mit einem Sparschäler oder Hobel Späne von der Schokolade abziehen. Den Kuchen mit den Schokoladenspänen garnieren.

 

 

Aufbewahren: Dieser Kuchen hält sich luftdicht verpackt an einem kühlen Ort 5 Tage.

 

MEHR REZEPTE