Apfel Gugelhupf mit
Kaffee-Karamell-Topping

Saftiger Apfel Gugelhupf mit leckerem Kaffee-Karamell Topping schmeckt das ganze Jahr.

Zutaten

Zutaten für den Apfel-Karamell Gugelhupf

— 120 g Zucker
— 200 ml Sahne
— 3 säuerliche Äpfel, geschält, entkernt und in Würfel geschnitten
— 50 ml JACOBS Krönung
— 200 g Butter
— 120 g brauner Zucker
— 5 Eier
— 200 g Mehl
— 1 Päckchen Backpulver
— 150 g gemahlene Haselnüsse
— 100 g Haselnüsse, grob gehackte
— 1 TL Zimt
— 1 Prise Salz

Für das Kaffee-Karamell-Topping

— 120 g brauner Zucker
— 100 ml Schlagsahne
— 100 ml JACOBS Krönung
— 4 EL Kondensmilch
— 70 g Butter, gewürfelt

Zubereitung

1

Zucker in eine beschichtete Pfanne geben und schmelzen lassen, bis alles eine goldbraune Farbe angenommen hat. Vom Herd nehmen und 50 ml Sahne unterrühren.

2

Apfelwürfel zugeben und unterheben. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen, eine Gugelhupf-Form einfetten und bemehlen.

3

JACOBS Krönung zubereiten und abkühlen lassen. Butter mit braunem Zucker cremig rühren. Eier trennen und die Eigelbe nach und nach unterrühren.

4

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und nach und nach unterheben. Mehl mit Backpulver und Zimt vermengen und unterheben. Restliche Sahne und 50 ml des Kaffees unterrühren.

5

Zuletzt die Karamelläpfel und Haselnüsse unterheben. Teig in die Form geben und 45-50 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

6

Für die Glasur den Zucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen. Die Sahne, Kaffee und die Kondensmilch unter Rühren zugießen und aufkochen lassen. Butter nach und nach unterrühren und alles bei geringer Hitze ca. 15 Minuten cremig einköcheln lassen.

7

Lauwarm abkühlen lassen, auf den Kuchen geben und gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen. Je nach Belieben mit frischen Cranberries oder Krokant garnieren.

Gebrannte Kaffee-Mandeln

Mit den gebrannten Kaffee-Mandeln hole ich mir den Weihnachtsmarkt nach Hause.

Kaffee Brezeln

Das Scho╠łne an selbstgemachten Laugenbrezeln ist, dass man sie so formen kann, wie man sie am liebsten mag.

Tomaten Salsa

Noch auf der Suche nach dem idealen Dip für den Silvester Abend?