Cremige
Kaffee-Rote-Bete-Suppe

Diese cremige Rote-Beete-Suppe ist perfekt für kalte Wintertage.

Zutaten

Zutaten für die Suppe

— 70 ml JACOBS Krönung 
— 1 Zwiebel, rot
— 1 Kartoffel
— 1 Knoblauchzehe
— 1 Stück Ingwer
— ½ Apfel
— 2 EL Olivenöl
— 1 EL Ahornsirup
— 450 ml Gemüsebrühe
— 150 ml Kokosmilch
— Zitronensaft
— 1 Zweig Thymian
— Salz
— Pfeffer

Für die die Croûtons

— 3 Scheiben Weißbrot
— 2 Knoblauchzehen, gehackt
— 1 EL Olivenöl
— 1 Zweig Thymian
— Salz

Zubereitung

1

Für die Suppe eine Tasse JACOBS Krönung aufbrühen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Rote Bete, Zwiebel, Kartoffel, Knoblauch, Ingwer und Apfel grob hacken und in eine Schüssel geben.

3

Olivenöl, Kaffee, Ahornsirup, Salz, Pfeffer und Thymian mit in die Schüssel geben, alles gut vermengen, auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und für 20 Minuten backen.

4

Das Brot würfeln, zusammen mit dem Olivenöl, Salz, Thymian und Knoblauch in eine Schüssel geben und alles gut vermengen. Anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und für 5-10 Minuten im Ofen backen bis das Brot goldbraun ist.

5

Das Gemüse aus dem Ofen in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe sowie Kokosmilch aufgießen, 10 Minuten köcheln lassen und anschließend mit einem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Servieren und mit etwas Kokosmilch, Croûtons und Thymian toppen.

Gebrannte Kaffee-Mandeln

Mit den gebrannten Kaffee-Mandeln hole ich mir den Weihnachtsmarkt nach Hause.

Kaffee Brezeln

Das Scho╠łne an selbstgemachten Laugenbrezeln ist, dass man sie so formen kann, wie man sie am liebsten mag.

Tomaten Salsa

Noch auf der Suche nach dem idealen Dip für den Silvester Abend?