Kaffee Hummus

Mit diesem Dipp bist du definitiv der Held der nächsten Grillparty!

Zutaten

Zutaten für den Hummus

— 250 g Kichererbsen (Glas oder Dose)
— 3 EL Olivenöl
— 3 EL Tahini (Sesampaste, gibt es im türkischen Supermarkt, aber auch in vielen deutschen)
— Der Saft von 1/2 Zitrone
— 1.5 Knoblauchzehen
— 1/4 TL Chilipulver
— 1 Prise Kreuzkümmel
— 1 TL Kaffeesalz (Das Rezept findet ihr weiter unten)
— Petersilie

Zutaten für Kaffeesalz

— 100g grobes Meersalz
— 1 EL JACOBS Barista Editions Espresso fein gemahlen
— 1/5 Tl Vanille
— 1/5 TL Zimt
— 1/5 TL schwarzer Pfeffer
— 1 Prise Kardamom
— 1 Prise Nelken
— 1 Prise Piment
— 1 Prise Muskatnuss

Gemüse

— Mini Gurken
— Paprika
— Radieschen
— Tomaten
— Brotchips

Zubereitung

1

Die Kichererbsen abtropfen lassen, den Knoblauch schälen und in einen Mixer geben.

2

Den Saft der Zitrone auspressen und zusammen mit den restlichen Zutaten (bis auf die Petersilie) in den Mixer geben.

3

Den Hummus so lange mixen bis er schön cremig ist.

4

Den Hummus anrichten und mit etwas Petersilie oder Kaffeesalz und Olivenöl garnieren.

5

Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Hummus und Brotchips anrichten.

Snickers Shake

Die Harmonie aus Erdnüssen, Schokolade und Kaffee – einfach himmlisch.

Kaffee Orangen Gin Marmelade

Der fruchtige Brotaufstrich verfeinert mit Kaffee und einem Schuss Gin – schmeckt garantiert jedem.

Cappuccino Quarkdessert

Ein unwiderstehlich cremiger Genuss für jeden Cappuccino Liebhaber.