Kaffee Kekse

Kekse mit Frucht und Kaffeenoten hören sich gut an? Hier geht’s zum Rezept!

Zutaten

— 650 g Weizenmehl
— 100 g gemahlene Haselnüsse
— 150 g Zucker
— 350 g Margarine
— 90 ml JACOBS Barista Editions
— 30 g fein gemahlenen Barista Editions
— Marmelade nach Wahl 
— etwas Orangenabrieb
— Puderzucker

Zubereitung

1

Den Kaffee aufkochen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

2

Mehl, Haselnüsse, Zucker, und Orangenabrieb in eine Schüssel geben.

3

Margarine und Kaffee mit in die Schüssel geben, alles gut verkneten bis ein homogener Teig entsteht.

4

Den Teig in Frischhaltefolie packen und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank gehen lassen.

5

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

6

Anschließend die Arbeitsfläche und den Teig gut bemehlen und circa 2 mm dick ausrollen.

7

Den Teig mit Keksausstechern ausstechen. Die Hälfte der ausgestochenen Kekese mit einem weiteren kleinem Keksausstecher mittig ausstechen.

8

Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 12 Minuten im Ofen backen und anschließend komplett auskühlen lassen.

9

Die untere Hälfte der Plätzchen mit der Marmelade bestreichen und die oberen Plätzchenteile aufsetzen.

10

Mit Puderzucker bestäuben.

Gebrannte Kaffee-Mandeln

Mit den gebrannten Kaffee-Mandeln hole ich mir den Weihnachtsmarkt nach Hause.

Kaffee Brezeln

Das Scho╠łne an selbstgemachten Laugenbrezeln ist, dass man sie so formen kann, wie man sie am liebsten mag.

Tomaten Salsa

Noch auf der Suche nach dem idealen Dip für den Silvester Abend?