Kaffee Marmorkuchen

Zutaten

— 320 g Mehl
— 20 g Speisestärke
— 200 g Zucker
— 1 Packung Vanillezucker
— 1 Packung Backpulver
— 125 ml Soja-Drink
— 75 ml Jacobs Barista Editions Blonde Crema
— 160 g Rapsöl
— 1/4 Zitrone
— 20 g Kakaopulver

Zubereitung

1

1 Tasse Jacobs #BaristaEditions Blonde Crema kochen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

2

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kastenform einfetten.

3

Die trockenen Zutaten für den Teig (bis auf das Kakaopulver) gleichmäßig auf 2 Rührschüsseln aufteilen.

4

In die erste Rührschüssel 100 ml Sojadrink, 80 ml Rapsöl und die Hälfte des Zitronensafts geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

5

In die zweite Rührschüssel 25 ml Sojadrink 75 ml Jacobs Barista Edition Blonde Crema, 80 ml Rapsöl, den restlichen Zitronensaft und Kakaopulver in die Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.

6

Den Inhalt der ersten Schüssel in die Kastenform gießen. Anschließend den Inhalt der zweiten Schüssel in die Kastenform gießen. Mit einer Gabel den dunklen Teig spiralförmig unterziehen.

7

Den Marmorkuchen in das untere Drittel des Ofens geben und für 45-50 Minuten backen. Nach 40 Minuten in 5 Minuten mit einem Stäbchen testen, ob der Kuchen fertig ist. Dazu das Stäbchen in den Kuchen stecken. Wenn kein Teig daran haften bleibt ist er fertig gebacken.

8

Den Kuchen circa 1 Stunde auskühlen lassen und anschließend auf ein Kuchenrost stürzen und umdrehen.

Snickers Shake

Kaffee Orangen Gin Marmelade

Cappuccino Quarkdessert