Kaffee-Öl

Gib deinen Gerichten mit selbst gemachtem Kaffeeöl den besonderen Kick. Das feine Kaffeearoma des Öls passt besonders gut zu Fisch und hellem Fleisch wie Hähnchen. Probier's aus!

Zutaten

— 250 ml Olivenöl
— 70 g JACOBS Barista

Zubereitung

1

Den Kaffee mahlen, in einen Kaffeefilter geben und gut verschließen und in einen Topf geben.

2

Das Olivenöl mit in den Topf geben und auf circa 80 Grad erhitzen. Das Öl darf nicht kochen, sondern sollte nur erwärmt werden.

3

Das Ganze für 20 Minuten ziehen lassen, den Kaffee entfernen und in ein steriles Glas abfüllen und bei Bedarf benutzen.

4

Alternativ kann man das Öl auch unerhitzt 24 Stunden ziehen lassen.

Schoko Erdnuss Shake

Die Harmonie aus Erdnüssen, Schokolade und Kaffee – einfach himmlisch.

Kaffee Orangen Gin Marmelade

Der fruchtige Brotaufstrich verfeinert mit Kaffee und einem Schuss Gin – schmeckt garantiert jedem.

Cappuccino Quarkdessert

Ein unwiderstehlich cremiger Genuss für jeden Cappuccino Liebhaber.