Kaffee Panna Cotta mit Salzkaramell

Panacotta ist ein echter Dessertklassiker. Mit Kaffee & Salzkaramell kreirst wird es besonders.

Zutaten

— 30 g Kaffeebohnen Jacobs Barista Editions Crema
— 500 ml Sahne
— Mark 1 Vanilleschote
— 60 g Zucker
— 6 Blatt Gelatine
— Vanille-Karamell Sirup
— Mark 1 Vanilleschote
— 100 g Zucker
— 100 g Sahne

Zubereitung

1
Kaffeebohnen in einem Mörser grob zerstoßen
2
Vanillemark, Sahne und Zucker in einen Topf geben
3
Kaffeebohnen zugeben und alles zusammen aufkochen lassen
4
10 Minuten unter Rühren köcheln lassen
5
Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen
6
Sahnemischung durch ein Sieb abseihen und die Gelatine in der warmen Flüssigkeit auflösen
7
Mischung auf Förmchen aufteilen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen
8
Für den Sirup den Zucker zusammen in einen Topf geben und langsam goldbraun karamellisieren lassen
9
Mit 150 ml Wasser ablöschen und köcheln lassen, bis sich das feste Karamell wieder gelöst hat und alles sirupartig eingekocht ist
10
Vanillemark und Sahne zugeben und nochmals auf kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen
11
Durch ein Sieb abseihen und genießen
12
Am nächsten Tag Panna Cotta aus den Förmchen stürzen und mit dem Sirup servieren
Tipp
Der Sirup hält sich verschlossen ca. 2 Wochen im Kühlschrank und schmeckt auch perfekt in Kaffee, Milch und auf Eis.

Snickers Shake

Kaffee Orangen Gin Marmelade

Cappuccino Quarkdessert