Kaffee-
Schokoladen
Haselnuss-Granola

Dieses Granola ist das Highlight eines jeden Frühstücks!

Zutaten

— 380 g Haselnüsse, gehäutet
— 90 ml Kokosnussöl, geschmolzen
— 120 ml Ahornsirup
— 10 Kaffeebohnen, grob gemahlen
— 3 TL Kaffee
— 25 g Zucker
— 1 Prise Salz
— 360 g Haferflocken
— 1 Eiweiß
— 200 g Lieblingsschokolade, grob gehackt

Zubereitung

1

Backofen auf 160 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

In einer Schüssel Kokosöl, Ahornsirup, gemahlener Kaffee, Kaffee, Zucker und Salz sowieHaferflocken und Haselnüsse vermengen.

3

Kaffeemischung darüber gießen und untermischen und danach Eiweiß zugeben und nochmals vermengen.

4

Masse auf das Backblech geben, gut verteilen und 60 Minuten backen.

5

Vollständig abkühlen lassen. Dann in Stücke brechen und mit gehackter Schokolade vermengen.

Tipp
Hält luftdicht verschlossen bis zu 2 Wochen. Mit Joghurt oder Milch und frischen Früchten servieren

Snickers Shake

Die Harmonie aus Erdnüssen, Schokolade und Kaffee – einfach himmlisch.

Kaffee Orangen Gin Marmelade

Der fruchtige Brotaufstrich verfeinert mit Kaffee und einem Schuss Gin – schmeckt garantiert jedem.

Cappuccino Quarkdessert

Ein unwiderstehlich cremiger Genuss für jeden Cappuccino Liebhaber.