Kaffee Brownies

Zutaten

— 360 g Zartbitterschokolade vegan
— 300 g Mehl
— Prise Salz
— 4 Ei-Ersatz Eier
— 200 ml Sonnenblumenöl
— 200 g brauner Zucker
— 100 ml Kaffeesirup
— 150 ml Barista Editions Crema Mild
— Vanille
— 100 g Pekannüsse

Zubereitung

1

Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Den Ei-Ersatz in einer großen Schüssel nach Packungsanweisung zubereiten.

3

Sonnenblumenöl, Zucker und Kaffeesirup mit in die Schüssel geben und alles mit einem Schneebesen gut verrühren.

4

Kaffee und Vanille dazugeben und wieder gut verrühren.

5

Die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen und anschließend langsam in die Schüssel gießen und gut verrühren.

6

Mehl und eine Prise Salz mit in die Schüssel geben und alles vorsichtig verrühren bis der Teig klumpenfrei ist.

7

Die Pekannüsse grob hacken.

8

Den Teig in eine eingefettete Brownieform gießen und mit den Pekannüssen toppen.

9

Die Brownies für circa 30-40 Minuten im Ofen backen. Anschließend gut abkühlen lassen und servieren.

Fertig sind deine Kaffee Brownies.

Snickers Shake

Kaffee Orangen Gin Marmelade

Cappuccino Quarkdessert