JACOBS Saftiger Schoko Kuchen

Einen richtig saftigen Kaffee Schoko Kuchen. Die Marmelade gibt nochmal den extra Kick und rundet den Kuchen perfekt ab.

Viel Spaß beim ausprobieren. 

Zutaten

Zutaten Kuchen:

— 100 g Schokolade
— 300 g Mehl
— 60 g Kakao
— 250 g Zucker
— 2 TL Backpulver
— Prise Salz
— 250 ml pflanzliche Milch
— 110 ml Jacobs Lungo 8
— 135 ml Rapsöl

Zusätzlich:

— Schokoglasur
— 1/2 Glas Aprikosenmarmelade

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut verrühren. Die Schokolade in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und mit den flüssigen Zutaten in die Schüssel geben und vorsichtig miteinander vermengen bis sich alles verbunden hat.

2

Den Teig in eine runde 22 cm Backform geben und für circa 1 Stunde im Ofen backen. Nach 40 Minuten mit einem Stäbchen testen ob der Teig durch ist. Wenn kein Teig am Stäbchen hängen bleibt ist der Kuchen fertig.

3

Den Kuchen gut auskühlen lassen, den oberen Teil des Kuchens mit einem Messer oder Kuchenschneider abtrennen, damit ihr eine gerade Fläche habt. Die Marmelade mit 1 EL Wasser erhitzen und anschließend mit einer Palette oder Pinsel auf dem Kuchen verteilen und gut auskühlen lassen. Währenddessen die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Wenn die Marmelade gut abgekühlt ist die Schokolade auf dem Kuchen verteilen und mit einer Palette verstreichen. Gut auskühlen lassen und anschließend mit einem Klecks Sahne und einer frischen Tasse Kaffee servieren.

Gebrannte Kaffee-Mandeln

Mit den gebrannten Kaffee-Mandeln hole ich mir den Weihnachtsmarkt nach Hause.

Kaffee Brezeln

Das Scho╠łne an selbstgemachten Laugenbrezeln ist, dass man sie so formen kann, wie man sie am liebsten mag.

Tomaten Salsa

Noch auf der Suche nach dem idealen Dip für den Silvester Abend?